Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

FB fLogo Blue broadcast 2 TwitterLogo 55acee app icon2   yt icon rgb

BILD1Sorga Rund 80 Kameraden waren gemeinsam mit ihren Wehrführern der Einladung des Vorsitzenden Hans Vierheller gefolgt, um ein paar Stunden gemütlich beieinander zu sitzen, mit alten Wegbegleitern Erinnerungen und Gedanken auszutauschen. Als Gäste konnte das Leitungsteam der Feuerwehr, sowie der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Thomas Specht begrüßt werden.

Hans Vierheller dankte den Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilungen für ihr langjähriges Engagement und ihre Treue zur Feuerwehr. Er betonte die Wichtigkeit neben neuen Ideen und Gedanken im Feuerwehrwesen auch traditionelle Werte für zukünftige Generationen zu erhalten und in den Feuerwehren weiterzuführen.

Bei Kaffee und Kuchen wurde an allen Tischen die Chance genutzt und ein Rückblick auf Einsätze, Veranstaltungen und Aktivitäten der Feuerwehren genommen. Musikalisch umrahmt wurde der lockere Nachmittag mit Tanzeinlagen der Tanzabteilung TenDance aus Asbach. Die Zustimmung über diese gut gewählte Einlage wurde durch die Anwesenden mit kräftigen Applaus belohnt.
Am Abend spielten die Kathuser Wilddiebe ein großes Repertoire aus Klassikern, aber auch modernen Stücken, bei denen es viele Kameraden zum mitsingen motivierte.   

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Helfern, Förderer, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Für dieses Jahr sind bereits etliche Veranstaltungen geplant, insbesondere die Besichtigung der umgebauten Hessischen Landesfeuerwehrschule oder ein Besichtigung des Flughafen Calden in Kassel steht auf der Wunschliste vieler Kameraden ganz oben.

 BILD 1: Die Versammlung der Alters- und Ehrenabteilung

Holger Gluth zum Ehrenwehrführer ernannt

Bild 1Im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung wurde Holger Gluth zum Ehrenwehrführer der bis vor kurzem noch eigenständigen Stadtteilwehr Beiershausen ernannt. Gluth begleitete über viele Jahre hinweg das Amt des Wehrführers und setzte sich auch in weiteren Ämtern für die Belange der Brandschützer und Bürger ein. Die Feuerwehr Bad Hersfeld gratuliert zu dieser ganz besonderen Ehrung!

Bild: von links: Stadtverordnetenvorsteher Prof. Lothar Seitz, Ehrenwehrführer Holger Gluth, Bürgermeister Thomas Fehling

Weiterlesen ...

Mitglieder der Kinderfeuerwehr erreichen Auszeichnung

01GruppenfotoBad Hersfeld Kürzlich haben sich drei Hersfelder Nachwuchsbrandschützer mit ihren Leistungen zum Tragen des Hessischen Kinderfeuerwehrabzeichens, der Tatze Stufe 4 (höchste Stufe) qualifiziert. Unter Aufsicht der Kreisjugendfeuerwehr durch Stefan Müller haben die drei Kids Aufgaben im Bereich Feuerwehr, Verhalten im Notfall, Richtiger Umgang mit Feuer und im kreativen Bereich absolviert. Sogar ein Feuerwehrknoten, wie ihn auch die Erwachsenen der Einsatzabteilung lernen, war bereits eine Prüfaufgabe für die drei. Fachbereichsleiter Müller war sichtlich zufrieden mit den Leistungen und überreichte die Urkunden nebst Abzeichen.
Lina-Sophie Keim, Marlon Stein und Philipp Seilius freuen sich nun die Auszeichnung tragen zu dürfen und werden in Kürze in die Jugendfeuerwehr übernommen. Manfred und Petra Häger sowie André Oldenburg leiten die Kinderfeuerwehr „Feuerfüchse“ Bad Hersfeld- Kernstadt und haben den Nachwuchs spielerisch mit den Themen vertraut gemacht.

Weiterlesen ...

Sachspende der Generali-Versicherung

IMG 1897ABad Hersfeld Kürzlich erhielt die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld eine Sachspende in Form eines Pavillon von der Gernerali Versicherung. Bernhard Bachmann, Geschäftsführer der Gernerali Versicherung in Bad Hersfeld und Führungskraft in der Feuerwehr Bad Hersfeld, übergab das Pavillon an das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Kurz nach bekannt werden, dass ein Verein gegründet wurde, welcher sich mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr beschäftigt, war es Bernhard Bachmann und der Gernerali Versicherung eine Herzensangelegenheit die Arbeit zu fördern und zu Unterstützen. So konnte ein Pavillon für rund zweihundert Euro durch Generali angeschafft und übergeben werden. Das Pavillon soll zukünftig auf öffentlichen Veranstaltungen zu Werbezwecken eingesetzt werden.

Weiterlesen ...
96/2018 - Wasser im Keller in Bad Hersfeld, Am Hainberg
27.05.2018 um 17:39 Uhr
weiterlesen
95/2018 - Auslaufende Betriebsstoffe, BAB 4
24.05.2018 um 18:53 Uhr
weiterlesen
94/2018 - Tragehilfe in Bad Hersfeld, Am Hainberg
24.05.2018 um 11:24 Uhr
weiterlesen

YouTube logo full color11

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok