Danke für das wundervolle Tagebergfest 2019

Festtrubel

 

Die Feuerwehr Bad Hersfeld bedankt sich bei allen Besuchern des Tagebergfestes 2019. Es war ein sehr stimmungsvolles, friedliches und sehr schönes Fest,dass wir uns auch nicht besser hätten vorstellen können. Wir hätten nicht erwartet, dass so viele Menschen kommen würden und auch dass unser Angebot des Shuttlebusses so gut angenommen würde hatten wir nicht erwartet..                                                                    

Dabei hat uns die Vorbereitung sehr viel Zeit gekostet. Kurz nach dem Hessentag haben die eigentlichen Vorbereitungen für das Tagebergfest begonnen. Wir haben Informationsveranstaltungen auf dem Tegut Parkplatz abgehalten und uns auf dem Rathausplatz vorgestellt und Werbung  gemacht. Vieles konnte man auch auf unserer Facebookseite sehen und mitverfolgen. Auch in unseren Übungsdiensten haben wir den Platz vorbereitet oder andere Vorbereitungen getroffen. Und dies alles neben unserer regulären Arbeit und der Einsatzbereitschaft.

 

 

Der konkrete Aufbau begann ab dem Montagabend vor dem Festwochenende, als viele erforderlichen Teile, beispielsweise für das Zelt, verladen und schon auf den Festplatz gebracht worden sind. Ab dem Dienstag wurde mit dem eigentlichen Aufbau begonnen, u.a. musste das große Zelt und die Bühne aufgebaut werden. Das THW (OV Bad Hersfeld) unterstütze uns und baute das Tanzpodium auf. Nach und nach wurde der Platz bis zum Freitagabend immer festlicher. 

Am Freitagabend begann das Fest mit dem Treffen der Feuerwehr Bad Hersfeld und der Stadtteile, aber auch befreundete Kameraden und andere Hilfsorganisationen fanden den Weg auf den Tanzplatz und ließen sich nicht die Stimmung vom schlechten Wetter vermiesen. Der Samstag begann mit bestem Wetter und so sollte es auch bleiben. Ab dem Nachmittag begann der Festtrubel und die Stimmung war gelassen und locker. Um 20 Uhr trat die Partyband Galaxy auf und der Festplatz platze aus allen Nähten. Und genauso ging es am Sonntag, dem großen Familientag, weiter, an dem sich die Jugendfeuerwehr, das Jugend THW, das DRK und die Johanniter mit unterschiedlichen Attraktionen präsentierten. Dieses Jahr gab es eine besondere Überraschung, denn die Oldtimerfreunde aus Alsfeld stellten 4 ihrer Fahrzeuge aus. Dazu gab es noch Kaffee und Kuchen, wo es zu dann zu einem gemütlichen Ende kam.

 

Uns als Feuerwehr hat es sehr gefreut, dass so viele Menschen den Weg auf den Tanzplatz gefunden haben und können ihnen nur DANKE sagen, dass Sie dieses Fest zu etwas ganz besonderem gemacht haben. Auch durch ihre vielen positiven Rückmeldungen sind wir bestärkt darin, die Tradition des Tagebergfestes weiterhin aufrecht zu erhalten.

         

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.