Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

FB fLogo Blue broadcast 2 TwitterLogo 55acee app icon2   yt icon rgb

IMG 1402Bad Hersfeld-Sorga. Der Nachwuchs der Bad Hersfelder Wehren traf sich kürzlich zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung in Sorga. In den Jugendfeuerwehren der Hersfelder Stadtteile Asbach, Heenes, Kernstadt, Kohlhausen, Petersberg und Sorga sind zurzeit 102 Jugendliche aktiv. Hinzu kommen 54 Kinder in den Kindergruppen der Stadtteile Asbach, Heenes, Kernstadt und Solztal ( Kathus, Sorga, Petersberg).
Auch im vergangenen Jahr standen wieder zahlreiche Aktivitäten auf dem Programm, so beispielsweise das Ankegeln der Kindergruppen in Asbach, das Völkerballturnier der Stadtjugendfeuerwehr im Frühjahr, die Stadtrallye – Wettkampf zwischen Teams der Stadtteile mit Spielen und Wissensaufgaben und die Teilnahme am Kindertag im

September 2016 in der Hersfelder Innenstadt.
Michael Herlitze, der ehemalige Stadtjugendfeuerwehrwart moderierte den Abend, da seinen Nachfolger Alexander Dahl erkrankt war. Stadtrat Hans Georg Vierheller überbrachte als Vertreter des Bürgermeisters Grußworte an die Jugendlichen und ihre Betreuer und lobte die vorbildliche Jugendarbeit .
Kreisjugendfeuerwehrwart Bernd Spoelstra ehrte Feuerwehrangehörige, welche langjährig aktiv in der Jugendarbeit der Feuerwehr sind, mit der Floriansmedallie der Hessischen Jugendfeuerwehr. Überreicht wurden an diesem Abend auch die Abzeichen Jugendflamme der Stufe II für die Jugendlichen. Die Stufe I sowie Stufe III wurden bereits bei anderen Veranstaltungen verliehen. Um die Jugendflamme zu bekommen, müssen die Jugendlichen unter Anderem zeigen, dass sie je nach Leistungsstufe mit verschiedenen Feuerwehrgerätschaften umgehen können und diese auch in der Praxis anwenden können.

Ehrungen:

Florian – Medaille der Hessischen Jugendfeuerwehr - Bronze
Thomas Eberhardt - Jugendfeuerfeuerwehrwart Bad Hersfeld – Sorga

Petra Häger – seit 1997 Gründungsmitglied und Betreuerin der Feuerwehr - Kindergruppe „Feuerfüchse“ Bad Hersfeld - Kernstadt

Jugendflamme Stufe I

Kira Döring, Til Freisinger, Lena Glebe, Lucas Jentsch, Hannes Eberhardt, Sinah Hildebrand, Maximilian Lapp, Tobias Luczak, Colin Schwarz, Luca Weibel, Mareile Weibel

Jugendflamme Stufe II

Silvan-Lion Krantz, Luis Malkomes, Helena Streck, Sebastian Müller, Oliver Neumann, Tim Erbe, Jan Hellwig, Florian Schmidt

Jugendflamme Stufe III

Sophia Götz, Michaela Berwanger, Angelika Burgart, Fillip Fuchs, Cornelia Maier

Bild: Die geehrten Kameradinnen und Kameraden zusammen mit den geehrten Jugendlichen

Feuerwehr auch auf Unfälle mit Bussen vorbereitet

BUS 2Busfahrer Marco Mainz und Volker Schmidt schulten Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Hersfeld
Unter Leitung von Ausbilder und Zugführer Tobias Schindler erhielten die Dienstgruppen A und B, sowie die neue Stadtteilfeuerwehr Johannesberg am Dienstagabend, den 6.11. 2018 eine erste Ausbildungseinheit an einem Stadtbus. Wie Schindler erklärte, ist diese Unterweisung ein erster Baustein zu einer ganzen Serie von Übungen, die demnächst zu dem Thema Technische Hilfeleistung bei Busunfällen durchgeführt werden.
Um die Aus- und Weiterbildung möglichst realitätsnah zu gestalten, hatte die Bad Hersfelder Feuerwehr vor 14 Tagen einen ausrangierten Linienbus von der Kasseler Verkehrsgesellschaft bekommen. Der Kontakt zur KVG kam durch die Hersfelder Feuerwehrmänner Baris Cokgenc und Michael Felsch zustande.
Die beiden Busfahrer der Rhön Energie, Marco Mainz und Volker Schmidt, brachten einen Bus der Marke MAN mit Baujahr 2014 und einen Bus der Firma Solaris aus dem Jahr 2008 zum Ausbildungsabend mit. Anhand von

Weiterlesen ...

Die Stadtteilwehren Kathus und Sorga fusionieren

Fusion SolztalAm vergangen Freitag, den 26. Oktober 2018 fusionierten die Stadtteilfeuerwehren Bad Hersfeld-Kathus und Bad Hersfeld-Sorga.
Die neu gegründete Einsatzabteilung trägt künftig den Namen:
„Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld-Solztal“
An der Gründungsversammlung in der Mehrzweckhalle in Sorga nahmen neben den beiden Einsatzabteilungen Kathus und Sorga, auch die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilungen, die Stadtbrandinspektoren, Vertreter beider Ortsbeiräte
Weiterlesen ...

Feuerwehr Johannesberg wird bald gegründet

Gruppenbild JohannesbergEin großer Schritt zur Gründung der einer Feuerwehr im Bad Hersfelder Stadtteil Johannesberg wurde am Dienstag, 09. Oktober 2018, gemacht. Ab sofort treffen sich die Feuerwehrfrau und 18 Feuerwehrmänner aus dem Johannesberg dienstags im Vereinsheim des VfB Johannesberg zu gemeinsamen Übungsdiensten. Die Räumlichkeiten werden von der Stadt Bad Hersfeld angemietet. In naher Zukunft soll in unmittelbarer Nähe zu dem Vereinsheim ein Feuerwehrhaus in Form einer Interimslösung errichtet werden, wobei die Räume des Vereinsheims dann weiterhin als Aufenthalts- und Unterrichtsräume dienen werden. Die Stadtteilfeuerwehr Johannesberg soll noch im November dieses Jahres gegründet werden.
Weiterlesen ...
96/2018 - Wasser im Keller in Bad Hersfeld, Am Hainberg
27.05.2018 um 17:39 Uhr
weiterlesen
95/2018 - Auslaufende Betriebsstoffe, BAB 4
24.05.2018 um 18:53 Uhr
weiterlesen
94/2018 - Tragehilfe in Bad Hersfeld, Am Hainberg
24.05.2018 um 11:24 Uhr
weiterlesen

YouTube logo full color11

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok